Zaco V4 Saugroboter

 Zaco V4 Saugroboter
HerstellerZaco
Leistung22 Watt
Wischfunktion
Lautstärke68dB
Saugleistung1000 Pa
Höhe7,7cm

Für wen eignet sich der Zaco V4 Saugroboter ?

Der Zaco V4 ist ein Einsteigermodell, welches im Vergleich zu anderen Saugroboter für einen geringen Preis zu haben ist. Für knappe 150 Euro erhalten Sie den V4 Saugroboter des chinesischen Herstellers Zaco. Dieser Staubsaugerroboter ist besonders gut geeignet für Einsteiger in dem Gebiet Saugroboter, da er unglaublich einfach nur per Fernbedienung zu bedienen ist und keine komplizierte Integrierung in Ihr WiFi oder ähnliches benötigt.

Für Haustierbesitzer ist der Zaco Saugroboter ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl, da er über eine bürstenlose Direktabsaugung verfügt und die Haare sich so nicht in der Bürste verheddern können, wie es bei anderen Saugrobotern oft der Fall ist. Somit wird eine reibungslose Reinigung auf Hartböden ermöglicht.

Akku
Akku-TypLi-Ionen Akku
Batteriekapazität2400 mAh
Ladezeit240min
Laufzeit100min
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Wiederaufnahme der Reinigung nach erneutem Laden

Wenn der Akku des Zaco Staubsaugerroboters knapp wird fährt er automatisch zurück zur Ladestation. Alternativ kann die Rückkehr zur Ladestation auch über die Fernbedienung oder den Home Button vorgenommen werden. Mit einer Laufzeit von knapp 100 Minuten schafft der Zaco die Reinigungsfläche einer kleinen Wohnung in nur einem Durchlauf.

Maße
Gewicht2,2kg
Höhe7,7cm
Länge30,0cm
Breite30,0cm

Mit einem Gewicht von nur 2,2kg ist der Zaco V4 einer der leichteren Saugroboter. Es fällt auch auf, dass er etwas kleiner ist als viele andere Saugroboter. Außerdem ist er sehr tief, was ein Vorteil ist, da er so auch den Staub unter tiefen Möbeln entfernen kann.

Steuerung
App
Sprachsteuerung
Google Home Assistant kompatibel
Alexa kompatibel
Fernbedienung
Manuelle Steuerung

Über eine App oder Sprachsteuerung verfügt der Zaco nicht. Alexa und der Google Home Assistant sind ebenfalls nicht kompatibel. Steuerbar ist der Zaco Saugroboter also ausschließlich manuell und über die Fernbedienung. Im Fazit ist der Zaco V4 Staubsaugerroboter also ein sehr einsteigerfreundliches Modell.

Navigation
Art der NavigationChaosprinzip
Hinderniserkennung
Stufenerkennung
Objekterkennung
Karten SensorNicht vorhanden

In dem Zaco V4 sind sowohl Hinderniserkennung als auch Stufenerkennung verbaut, aufgrund dieser Features werden Zusammenstöße verhindert. In dem Zaco Saugroboter ist kein intelligentes Navigationssystem verbaut und er reinigt nach dem Chaosprinzip.

Zaco V4 Saugroboter im Test auf Hartböden

Auf Hartböden hat der Zaco keine Probleme mit anderen Saugrobotern seiner Preiskategorie mitzuhalten. Zuverlässig werden sowohl feine als auch gröbere Schmutzpartikel von ihm aufgesaugt. Bei gröberen Schmutzpartikeln auf Hartböden stellen wir allerdings fest, dass er diese teils nicht sofort einsaugen kann sondern sie vorerst noch durch die Wohnung geschossen werden. Durch das Chaosprinzip mit welchem der Zaco reinigt stellt das allerdings kein Problem da, weil er sowieso jede Stelle mehrmals abfährt und im Laufe der Reinigung jeder Schmutz aufgesaugt wird.

Wie sieht es auf Teppichen aus ?

Auf Teppich sieht das ganze ein bisschen anders aus. Erst einmal hat der Zaco Saugroboter häufig Schwierigkeiten auf den Teppich drauf zu kommen, da er ihn als Hindernis erkennt und einen Zusammenstoß um jeden Preis verhindern möchte. Zuverlässig klappt die Überwindung der Teppichkante nur wenn sie kleiner als 1,5cm ist. Wenn der Zaco es denn nun auf den Teppich geschafft hat schafft er zwar die kurzflorigen Teppiche beinahe genauso gut wie seine Konkurrenz, auf den hochflorigen Teppichen macht sich allerdings die fehlende Bürstenwalze zu bemerken. Normalerweise hilft diese nämlich dabei bis zu den Wurzeln des Teppichs vorzudringen und sorgt für ein verbessertes Reinigungsergebnis.

Die Reinigungsmodi des Zaco Saugroboters

Bei dem Zaco Saugroboter stehen Ihnen folgende Reinigungsmodi zur Verfügung, welche Sie alle über die Fernbedienung auswählen und starten können.

  • Automatik Modus
  • Spot Modus
  • Edge Modus
  • Max Modus

Der Automatik Modus

Bei dem Automatik Modus reinigt der Zaco Saugroboter im Chaosprinzip. Das heißt er fährt aus der Ladestation los und das solange in die gleiche Richtung, bis seine Sensoren ein Hindernis wahrnehmen und er gezwungen ist die Richtung zu wechseln. Sobald sein Akku sich dem Ende neigt begibt er sich wieder zurück in die Ladestation um sich aufzuladen.

Der Spot Modus

Der Spot Modus ist für einen kleinen verschmutzen Bereich geeignet in dem zum Beispiel Brotkrümel verschütten wurden. Sie schicken den Saugroboter mithilfe der Fernbedienung zu der betroffenen Stelle und er reinigt ausschließlich den ausgewählten Bereich.

Der Edge Modus

Der Edge Modus ist speziell für die Kanten und Ecken Reinigung entwickelt wurden, da diese bei der vorherigen Automatik Reinigung des häufigeren nicht gut von dem Saugroboter erwischt wurden. Hierbei fährt der Saugroboter ausschließlich die Kanten ab.

Der Max Modus

Der Max Modus sorgt dafür, dass der Zaco V4 mehr Saugkraft hat und verbessert die Reinigungsleistung. Allerdings hat der Zaco in diesem Modus auch nach kürzerer Zeit kein Akku mehr.

Die Timerfunktion bei dem Zaco Saugroboter

Sie können den Zaco mithilfe der Fernbedienung so programmieren, dass er um die von Ihnen bestimmte Uhrzeit mit dem Saugen anfängt. Dies ist unserer Meinung nach eines der wichtigsten Features bei Saugrobotern, da der Saugroboter so seine Arbeit erledigen kann auch wenn sie nicht zu Hause sind und Sie so nach einem langen Arbeitstag zurück in eine frisch gesaugte Wohnung kommen können.

Die Direktabsaugung auf Hartböden

Durch die Direktabsaugung sind auch Tierhaare kein Hindernis für den Zaco Saugroboter. Der Zaco V4 besitz nämlich keine Bürste sondern saugt den Schmutz direkt über den Absaugschlitz auf. Dies hat den Vorteil, dass Tierhaare sich nicht wie üblich in der Bürste verfangen und man diese umständlich entfernen muss.

Allerdings ist die Bürste auch dafür zuständig hartnäckigen Schmutz auf Hartböden zu lösen um für ein bessere Reinigungsergebnis zu sorgen. Auch bei Teppichen ist eine Bürste sehr effektiv, da sie den Schmutz aus den Floren bürstet. Für Haustierbesitzer überwiegen bei einem Bürstenlosen Saugroboter allerdings ganz klar die Vorteile.

Fazit zum Zaco V4 Saugroboter

Der Zaco V4 ist ein günstiger Saugroboter, der nicht wie andere Saugroboter in seiner Preisklasse über eine intelligente Navigation verfügt. Dieses Feature und die fehlende App sorgen dafür, dass der Saugroboter sehr einfach zu bedienen ist. Vor allem wenn Sie sich bis jetzt noch nicht mit Saugrobotern auskennen ist der Zaco V4 eine gute erste Wahl.

Der größte Pluspunkt für Tierbesitzer ist die fehlende Bürste, die es dem Saugroboter erlaubt Tierhaare problemlos einzusaugen. Auch die fehlende intelligente Navigation hat ihre Vorteile, da dem Saugroboter hiermit auch der Laserturm erspart bleibt, welcher sonst in der Mitte von anderen Saugroboter aufragt und Ihnen gute 2cm an Höhe hinzufügt. Somit liegt der Zaco deutlich tiefer als andere Staubsaugerroboter und kann auch unter flachen Möbeln reinigen.

Aufgrund der nicht vorhandenen App fehlen aber auch Einstellungsmöglichkeiten wie die Einrichtung von No-Go Areas. Die Erstellung eines Zeitplans ist allerdings mithilfe der Fernbedienung möglich. Kompatibel mit Sprachassistenten wie Alexa oder dem Google Home Assistant ist der Zaco Saugroboter ebenfalls nicht. Dies ist allerdings unserer Meinung nicht wirklich schlimmen, da Sprachassistenten auch bei Saugrobotern mit dieser Fähigkeit eher selten zum Einsatz kommen. Über eine Wischfunktion verfügt der Zaco V4 ebenfalls nicht, für diese Preisklasse ist das aber nicht überraschend.

Alles in allem ist der Zaco V4 Saugroboter ein für seinen günstigen Preis hochwertiger Staubsaugerroboter, der über alle grundlegenden Features verfügt um Ihre Hartböden sauber zu halten und sehr einfach zu bedienen ist. Vor allem die bürstenlose Absaugung macht den Zaco Saugroboter so effektiv für Tierbesitzer.

Bewerten Sie diese Seite