Bissell SpinWave R5 Pet 3552N

Bissell SpinWave 3552N

Mit dem Bissell SpinWave R5 Pet bringt der Hersteller einen neuen Saug- und Wischroboter heraus, welcher sich vor allem auf Hartböden gut schlägt und für Tierhaare geeignet ist.

Vorteile

  • Mit Lasernavigation
  • Mit Wischfunktion
  • App vorhanden
  • Automatische Teppicherkennung
  • Tierhaar optimiert
  • Saugkraft von bis zu 2000 Pa

Nachteile

  • Relativ geringe Akkulaufzeit von 110 Minuten
  • Keine Push-Benachrichtigungen der Bissell App

Bissell SpinWave R5 Testfazit

Der Hersteller hat sich bei dem Bissell SpinWave R5 große Mühe gegeben und ihn im Vergleich zu dem Vorgänger Bissell SpinWave 2931N deutlich verbessert.

Der beste Aspekt des Bissell SpinWave ist die gute Reinigung in Haushalten mit Tieren. Aber auch sonst überzeugt er mit Wischfunktion, Appsteuerung, Lidar-Navigation und 2000 Pa Saugkraft. Besonders mit der Reinigung auf Hartböden sind wir sehr zufrieden.

Die technischen Details

Um einen Überblick von den technischen Daten des Bissell Saugroboters zu bekommen, schauen wir uns diese im Detail an.

Technische Daten
ArtSaug- und Wischroboter
HerstellerBissell
Wischfunktion
Laufzeit110 Minuten
Ladezeit360 Minuten
Saugleistung2000 Pa
Größe des Staubbehälters0,5 L
Größe des Wassertanks0,4 L
Maße
Gewicht3,1 kg
Navigation
Art der NavigationLasernavigation
Hinderniserkennung
Stufenerkennung
Objekterkennung
Kamera
Steuerung
App
Sprachsteuerung
Google Home Assistant kompatibel
Alexa kompatibel
Fernbedienung
Manuelle Steuerung
Automatische Teppicherkennung

Genau wie der Bissell Cleanview Connect kann der SpinWave zwar über die Bissell App bedient werden, Sprachsteuerung ist jedoch nicht verfügbar.

Die SpinWave Wischfuntkion

Auch die Wischfunktion ist besser geworden. Während der SpinWave 2931N nur mit normaler Wischfunktion gewischt hat, tut der SpinWave R5 dies mit vibrierender Wischfunktion. In unserem Test der Saugroboter mit Wischfunktion haben wir festgestellt, dass diese Art der Reinigung deutlich effektiver ist.

Die aktiv rotierenden Wischpads drehen sich mit 135 Umdrehungen pro Minute und bekommen somit jeden Hartboden gut gewischt. An das herkömmliche Wischen mit der Hand kommen Saugwischroboter leider nicht heran.

Auch der Wassertank des Bissell SpinWave ist im Vergleich zu anderen Robotern mit ganzen 0,4 Litern sehr groß. Außerdem ist in dem Saugroboter ein Sensor verbaut, der Teppiche erkennt. Somit werden in dem Nassmodus ausschließlich Hartböden und keine Teppiche befahren.

Da eine höhere Saugkraft nur auf Teppichen benötigt wird, verringert der Bissell SpinWave im Nassmodus die Saugkraft auf nur 650 Pa, um Akku und Strom zu sparen.

Der Bissell SpinWave im Saugtest

Mit einer Saugleistung von 2000 Pa, automatischer Teppicherkennung und Lasernavigation bringt der Bissell Roboter schonmal gute Voraussetzungen für eine saubere Reinigung mit sich.

Auf Hartböden

Wie erwartet erfüllt die Lasertechnologie ihren Job als beste Navigation der Saugroboter. Nicht auch nur ein kleiner Bereich der Wohnung wird von dem Bissell SpinWave Saugroboter vernachlässigt.

Auch die Ecken- und Kantenreinigung funktioniert ausgezeichnet und wir haben nichts zu meckern. Mit der Reinigung von Hartböden sind wir sehr zufrieden.

Ein Bissell Saugroboter ohne App und mit Fernbedienung ist der Bissell EV675.

Auf Teppichen

Teppiche werden von dem Bissell SpinWave R5 nur im Trockenmodus gereinigt, das ist sinnvoll, da er sonst wegen der Wischfunktion nass werden würde.

Mit der automatischen Teppicherkennung erhöht der SpinWave bei Befahren des Teppichs seine Saugkraft automatisch auf das Maximum von 2000 Pa. Dadurch werden auf jeden Fall alle kurzflorigen Teppiche gut gereinigt. Hochflorige Teppiche schaff der SpinWave aber nicht zu 100%.

Falls Sie also viele hochflorige Teppiche Zuhause haben, empfehlen wir Ihnen einen Saugroboter mit spezieller Technologie für Teppiche.

Bissell SpinWave gegen Tierhaare

Am Anfang haben wir den Bissell SpinWave als Tierhaar optimiert beschrieben, das liegt an den speziellen Pads und einer Reinigungslösung.

In dem Lieferumfang ist nämlich die Bissell Natural Multi-Surface Pet Reinigungslösung enthalten. Diese soll den Hartboden von hartnäckigem Schmutz, Tierhaaren und Ablagerungen wie Schlammspuren von Tierpfoten säubern.

In der natürlichen Reinigungslösung sind keine Stoffe wie Schwermetalle, Phosphate oder Farbstoffe enthalten und sie hinterlässt auch keine schädlichen Rückstände auf Hartböden.

Bissell SpinWave R5 PetBissell SpinWave 2931N
Bissell SpinWave R5
Bissell SpinWave 2931N
App
Wischfunktion
Automatische Teppicherkennung
Saugkraft in Pa20001500
NavigationLasertechnologieGyroskoptechnologie
Größe des Staubbehälters in ml500400
AmazonPreis bei Amazon ansehenPreis bei Amazon ansehen

Lenny Guhr

Lenny Guhr

Lenny ist der Gründer von Haushaltsautomatisierung.de und beschäftigt sich seit mehreren Jahren aktiv mit Smart Homes. Er kennt sich mit Haushaltstechnik aus und hilft anderen Menschen dabei, auch Ihren Haushalt zu automatisieren. Auf der Webseite erstellt er unabhängige Tests und Vergleiche rund um das Thema Haushaltsautomatisierung.

Bewerten Sie diese Seite