Leise Saugroboter

Lärm macht Menschen krank, das ist wissenschaftlich erwiesen. Zum Beispiel können Menschen durch zu viel Lärm Herzkreislaufprobleme, Erkrankungen der Schilddrüse, Krebserkrankungen, hormonelle Störungen und erhöhte Blutfettwerte bekommen. Deswegen legen wir Ihnen ans Herz sich einen leisen Saugroboter zuzulegen. Nicht nur Lärme ist schädlich für die Gesundheit, sondern auch Staub. Aus diesem Grund empfehlen wir ebenfalls, dass Sie sich einen Saugroboter mit Wischfunktion aussuchen.

Zuerst möchten wir Ihnen die Top 3 leisen Saugroboter mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis aus 2022 vorstellen.

 Roborock S5 MaxEcovacs Deebot Ozmo T8 AiviBagotte BG600
Lautstärke50 Dezibel54 Dezibel55 Dezibel
BildsaugroboterBagotte BG600 Saugroboter
WischfunktionJaJaJa
vibrierende WischplatteNeinJaNein
TestberichtRoborock S5 Max TestberichtEcovacs Deebot Ozmo T8 Aivi TestberichtBagotte BG600 Testbericht

Leider ist noch zu beachten, dass die angegebene Lautstärke bei den Saugrobotern lediglich auf den Leisen Modus zutreffen. Wenn Sie mehr Saugleistung benötigen und beispielsweise in den Turbo oder Max Modus umstellen, wird der Saugroboter auch lauter.

Saugroboter mit Absaugstation

Was ist eine Absaugstation ? Die Absaugstation sorgt für mehr Automatisierung und das automatische entleeren des Staubbeutels. Normalerweise ist es nämlich üblich und auch notwendig den Saugroboter alle paar Tage auszuleeren, aber mit einer Absaugstation erledigt der Saugroboter dies selbst und fährt nach jeder Reinigung in die Absaugstation und leert seinen Staubbeutel aus. Die Absaugstation muss dann nur noch alle 2-4 Woche manuell entleert werden.

Der Vorgang der Absaugstation ist in den meisten Fällen leider ziemlich laut und so gut wie nie unter einer Lautstärke von 70 dB. Schlimm ist das allerdings unserer Meinung nach nicht, da der Absaugvorgang in den meisten Fällen nicht mehr als 20 Sekunden benötigt.















Der Bagotte BG600 Saugroboter mit nur 55 Dezibel zeichnet sich durch seine geringe Lautstärke und die hohe Saugkraft von 1500Pa aus. Außerdem verfügt er über eine Akku Laufzeit von bis zu 100 Minuten und eine ausgereifte Wischfunktion welche auch perfekt unter zum Beispiel Sofas genutzt werden kann, da der Bagotte Saugroboter sehr flach ist.

Zum Testbericht des Bagotte BG600 Saugroboters
















Auch der Roborock S5 Max Saugroboter übt optimal eingestellt nur eine Lautstärke von 50 Dezibel aus. Somit gilt er als einer der leisesten Saugroboter auf dem Markt. Außerdem verfügt er über eine gut funktionierende Wischfunktion und erreicht eine maximale Saugleistung von 2000 Pa. Mit seinem starken 5200mAh Akku kann er Wohnungen bis zu einer Größe von 200m² Reinigen ohne zwischengeladen zu werden.

Zum Testbericht des Roborock S5 Max Saugroboters
















Der Medion MD 18318 zeichnet sich durch seine geringe Lautstärke von nur 50 Dezibel aus, 50 Dezibel sind ungefähr vergleichbar mit einem ruhigen Gespräch zwischen 2 Menschen. Es ist eine App vorhanden und außerdem können sie sich individuell ganz einfach ihren Reinigungsplan programmieren, wenn sie dies nicht tuen wollen ist das auch nicht weiter schlimm, da der Medion MD 18318 Intelligente Navigation beherrscht, somit macht er sich eine eigene Route.

Zum Testbericht des Medion MD 18318 Saugroboters

saugroboter















Bei dem Proscenic 850T wurden in der kleinsten Leistungsstufe nur 58 Dezibel gemessen, auch in der größten wurden nur 63 Dezibel gemessen. Doch das ist nicht alles, der Saugroboter verfügt über eine Saugkraft von 3000Pa. Ebenfalls ist eine Wischfunktion integriert, welche in dem selben Vorgang wie dem des Saugens verwendet werden kann.

Zum Testbericht des Proscenic 850T Saugroboters

5/5 - (1 vote)