Medion Saugroboter X40 SW

Medion X40 SW

Der Medion X40 Saugroboter unterscheidet sich von dem Großteil der anderen Medion Saugroboter. Die meisten Medion Saugroboter sind als Einsteigermodell gedacht, nicht so der Medion MD X40. Er ist nicht nur ausgestattet mit Wischfunktion und Lasernavigation sondern auch Tierhaar optimiert und über die Medion App steuerbar.

Vorteile

  • Erster Medion Saugroboter mit Laserturm
  • Wischfunktion vorhanden
  • Laufzeit von bis zu 240 Minuten
  • Kompatibel mit der Medion App
  • Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home Assistant
  • Laut Hersteller Medion 8000 Pa Saugleistung

Nachteile

  • Unangenehme Geräusche während der Reinigung
  • Schwarze Möbel bereiten der Hinderniserkennung Probleme

Der Lieferumfang

Kommen wir zu dem Lieferumfang des Medion Saugroboters. Wie immer packt der Hersteller Medion nicht nur den Saugroboter und die Ladestation ein, sondern auch jede Menge nützliche Ersatzteile. Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Medion X40 Saug – Wischroboter
  • Ladestation inkl. Netzteil
  • 1x Seitenbürste
  • Wassertank
  • 2x Wischmopp Auflagen
  • HEPA 14-Filter
  • Ersatzseitenbürste
  • Ersatzfilter
  • Ersatzwischtuch
  • Bedienungsanleitung

Vor allem bei dem Medion X40 ist eine Bedienungsanleitung aufgrund der App sinnvoll, da es ein wenig komplizierter ist den Saugroboter mit der App zu verbinden als ihn per Fernbedienung zu steuern.

Design des Medion Saugroboter X40 SW

Die Funktionsweise des Medion X40 Saugroboters soll einfach, schlicht und effektiv sein. Genau dies gibt auch das Design wieder. Durch eine schlichte schwarz weiße Farbe wirkt der Medion Saugroboter modern und exklusiv.

Auf der Oberseite vom dem Saugroboter stellen wir eine kleine Anhebung fest, dies ist der Laserturm. Nur mithilfe des Laserturms ist es dem Medion MD Saugroboter möglich via Lasernavigation zu navigieren. Wenn wir auf die gegenüberliegende Seite schauen entdecken wir das Kontrollfeld. Mit diesem können Sie den Staubsaugerroboter manuell entweder Starten/Stoppen oder zur Ladestation zurück schicken.

Die Haube des X40 kann man hochklappen und wenn man dies tut, blickt man auf den Kombibehälter bestehend aus Wassertank und Staubbeute. Neben Staubbeutel und Wassertank findet man außerdem noch den Reset Knopf, um den Saugroboter auf Werkeinstellungen zurück zusetzten. Von der Seite ist außer dem Bumper nichts spannendes zu sehen.

Auf der Unterseite des Medion findet man mittig die Bürste, welche aus Gummi und Borsten besteht. Außerdem findet man unter dem MD X40 Saugroboter noch vier Absturzsensoren, zwei Ladekontakt, zwei Steuerräder und die Seitenbürste.

Technische Daten

Kommen wir zu den technischen Details des Medion X40 Saugroboters. Mit einer angegebenen Saugkraft von 8000 Pa ist der Medion einer der leistungsstärksten unter den Saugrobotern.

Technische Details
ArtSaugroboter
HerstellerMedion
Wischfunktion
Laufzeit240 Minuten
Ladezeit360 Minuten
Saugleistung 8000 Pa
Maße
Gewicht3,95 kg
Höhe10,2 cm
Länge35,5 cm
Breite35,5 cm
Navigation
Art der NavigationLasernavigation
Hinderniserkennung
Stufenerkennung
Objekterkennung
Kamera
Steuerung
App
Sprachsteuerung
Google Home Assistant kompatibel
Alexa kompatibel
Fernbedienung
Manuelle Steuerung

Da einige der gennannten Aspekte sehr wichtig sind, man selbst wenn man nicht grade Saugroboter Tester ist aber nicht weiß, worauf man Achten muss werden wir die wichtigsten kurz Erläutern.

Lauf- und Ladezeit des Medion

Eine hohe Laufzeit bedeutet grundsätzlich, dass der MD Saugroboter eine große Fläche reinigen kann. Achten muss man allerdings noch auf die Navigation. Diese ist entscheidend wenn es darum geht, ob der Saugroboter wirklich die ganze Wohnung reinigt oder nur die gleiche Stelle zwanzig mal abfährt. Wichtig zu wissen ist, dass die Laufzeit ebenfalls abhängig von dem ausgewählten Saugmodus ist.

Die Ladezeit spielt keine allzu große Rolle. Wenn wir den Medion MD X40 als Beispiel nehmen hat er eine Ladezeit von 360 Minuten. Weil der Medion in den meisten Haushalten höchstens einmal am Tag zum Einsatz kommt und die Fläche auch mit einer Akkuladung reinigen kann ist dies mehr als ausreichend.

Saugkraft

Die Saugkraft gibt an mit welcher Kraft der Saugroboter saugt. Der Hersteller Medion gibt bei dem Medion X40 hier eine Saugkraft von ganzen 8000 Pa an. Unserer Meinung nach trifft diese Angabe nicht ganz zu und ist mit Vorsicht zu genießen. Selbst High End Saugroboter wie der Roborock S7 MaxV Ultra haben nur eine Saugleistung von 5100 Pa und im Saugtest schneidet der Medion X40 zwar gut ab ist jedoch nicht mit dem Roborock MaxV zu vergleichen.

Höhe und Gewicht des Medion X40 SW

Aufgepasst, obwohl Länge und Breite bei Saugrobotern nicht wirklich wichtige Angaben darstellen, sind Höhe und Gewicht umso wichtiger. Mit der Höhe des Roboters wird entschieden, unter welche Möbel der Saugroboter kommt und unter welche nicht. Besonders bei dem Medion X40 muss man aufpassen, da er ziemlich hoch ist.

Das Gewicht entscheidet, mit welchem Druck der Saugroboter den Boden schrubbt. Also umso schwerer desto besser. Der Medion X40 SW ist hier mit einem Gewicht von 3,95 kg eine gute Wahl.

Akku

Der SW Saugroboter verfügt über einen leistungsstarken Lithium Ionen Akku (14,4V – 5200mAh). Wenn der Akku sich dem Ende neigt, fährt der Saugroboter automatisch zurück zur Ladestation und lädt sich neu auf um seine Reinigung fortzusetzen.

Medion Saugroboter Vergleich

Medion X40 SWMedion MD 19601Medion MD 19100Medion MD 18600
App✅
Wischfunktion✅
Lasernavigation✅
Gyroskop Navigation❌
Chaosprinzip❌
Staubbehälter Kapazität von 450ml✅
Laufzeit von 240 Minuten✅
App✅
Wischfunktion✅
Lasernavigation❌
Gyroskop Navigation✅
Chaosprinzip❌
Staubbehälter Kapazität von 500ml✅
Laufzeit von 100 Minuten✅
App ❌
Wischfunktion ❌
Lasernavigation❌
Gyroskop Navigation❌
Chaosprinzip✅
Staubbehälter Kapazität von 300ml✅
Laufzeit von 90 Minuten✅
App ❌
Wischfunktion ❌
Lasernavigation❌
Gyroskop Navigation❌
Chaosprinzip✅
Staubbehälter Kapazität von 300ml✅
Laufzeit von 90 Minuten✅
Bei Amazon ansehenZum TestberichtZum TestberichtZum Testbericht

In dem Vergleich der Medion Saugroboter fällt auf, dass der Medion X40 sich deutlich abhebt von den „Konkurrenz“ Modellen der eigenen Marke. Der Medion X40 ist der einzige, der über Lasernavigation verfügt und hat eine mehr als doppelt so lange Laufzeit.

Auch Stiftung Warentest hat den Medion X40 SW getestet.

Der erste Medion Saug- und Wischroboter mit Laserturm

In gewissermaßen ist der X40 Saugroboter eine Premiere. Zwar gab es in der Vergangenheit schon Medion Saugroboter mit einer Lasernavigation, diese war allerdings in der Vorderseite eingebaut und nicht als Laserturm auf die Oberseite des Roboters montiert. Deshalb kann der Medion X40 stolz von sich behaupten, dass er der erste Medion Roboter mit einem Laserturm ist.

Die Navigation

Mit Lasernavigation ausgestattet findet der MD Roboter immer einen sicheren Weg durch die Wohnung und stößt nicht mit Hindernissen zusammen. Diese Art der Navigation ist momentan die am fortgeschrittenste unter den Saugrobotern und ist hauptsächlich in den teureren Modellen vorhanden.

Sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichen verringert sich somit die Zeit, die der Saugroboter braucht um einen bestimmten Bereich zu saugen oder wischen.

Zusätzlich verfügt der Medion X40 über eine eingebaute automatische Teppicherkennung. Mithilfe dieser wird die Saugleistung bei Befahren eines Teppichs automatisch erhöht. Somit kann der Saugroboter auch hochflorige Teppiche besser reinigen.

Der Medion X40 Saugroboter im Saugtest / Reinigungsleistung

In unserem Test überzeugt der Medion Roboter sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichen. Schmutz oder Staub ist nach der Reinigung weder in den Ecken noch sonst wo im Raum zu finden. Auch die automatische Teppicherkennung funktioniert zuverlässig und der Saugroboter erhöht bei Befahren des Teppichs seine Saugleistung auf maximum.

Einerseits ist dies gut, da der Teppich so richtig sauber wird andererseits empfinden wir das laute Geräusch bei maximaler Saugkraft als unangenehm und störend. Eine Lösung dazu haben wir auch parat aber dazu gleich mehr.

Die Medion Saugroboter App

Viele der modernen Saugroboter sind heute über eine App steuerbar, da diese Art der Steuerung deutlich effektiver ist, als eine Fernbedienung. Um den X40 MD Saugroboter also optimal nutzen zu können benötigen Sie die Life+ App, mit welcher der Roboter gesteuert wird. In der App vorhanden sind folgende Funktionen:

Zonenreinigung
No-Go Zonen
No-Mop Zonen
Kartenerstellung für mehrere Etagen
Einstellung der Saugleistung
Einstellung der Wasserintensität
Auswahl der Saugmodi
Timerfunktion

Timerfunktion

Mit Nutzung der Timerfunktion können Sie feste Zeiten programmieren in denen der MD Saugroboter seine Reinigung startet. Der bereits erwähnte Tipp bezieht sich darauf, den Saugroboter immer dann saugen zu lassen, wenn Sie außer Haus sind, so dass Sie die lauten Geräusche nicht mitbekommen.

No-Go Zonen

Mithilfe der No-Go und No-Mopp Zonen sind in der App Bereiche definierbar, welche von dem Saugroboter nicht gesaugt und/oder gewischt werden sollen. Hilfreich sind No-Mopp Zonen zum Beispiel bei Teppichen.

Zonenreinigung

Da der Saugroboter mittels seiner modernen Navigation eine Karte Ihres Hauses erstellt ist es Ihnen möglich, einzelne Räume reinigen zu lassen. Zusätzlich können Sie für jeden Raum individuell die Saugkraft und Wasserintensität bestimmen.

Die Reinigungsmodi

Der X40 Sauwischroboter verfügt über eine breite Auswahl der Reinigungsmodi. Im folgenden bekommen Sie einen kleinen Überblick.

SaugleistungIn der App können Sie zwischen 5 verschiedenen Saugstufen für den MD Roboter wählen
WischleistungDie Wasserintensität des Saugwischroboters lässt sich durch 4 verschiedene Wischstufen regeln
TeppicherkennungDie automatische Teppicherkennung lässt sich An-/Ausschalten
NavigationsartDie beim Wischen angewendete Y-förmige Navigation lässt sich An-/Ausschalten
Individuelle Raumleistungen Für jeden Raum können Sie individuelle Saug-/Wischleistungen festlegen

Fazit zum Medion Saugroboter

Der Medion X40 SW Saugroboter ist ein leistungsstarker Saugwischroboter für einen vergleichsweise günstigen Preis von aktuell knapp 350 Euro. Von dem Funktionsumfang kann er mit der vom Preis deutlich teureren Konkurrenz von Roborock und IRobot mithalten. Sowohl Saug als auch Wischtest vielen sehr positiv aus, lediglich die lauten Geräusche sind mit der Zeit unangenehm. Alles in allem ist der X40 Saugroboter eine gute Wahl und unserer Meinung nach empfehlenswert.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann der Saugroboter nur saugen ?

Nein, der Medion X40 ist ein Saugwischroboter, er kann saugen und wischen.

Ist der Saugroboter für alle Fußböden geeignet ?

Ja, der Staubsaugerroboter kann auf allen gängigen Hartböden (Laminat, Parkett, Vinyl, Fliesen, Marmor und Kork) reinigen. Auch Teppiche kann der Saugroboter reinigen.

Warum saugt der Medion nicht mehr ?

Falls der Medion nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Artikel: Warum saugt mein Saugroboter nicht mehr zu werfen.

Wischt der Medion Roboter auf Teppichen weiter ?

Normalerweise ja, Sie können aber einfach in der App No-Mopp Zonen einstellen in denen der Saugroboter nicht wischen soll.

Ist Medion eine Aldi Marke ?

Medion ist keine Aldi Marke, wird aber oftmals für so eine gehalten, da dessen Modelle auch in dem Aldi Discounter verkauft werden.

Welcher ist der beste Medion Saugroboter ?

Den besten Medion Saugroboter gibt es nicht. Der Medion X40 SW Saugroboter ist von dem Preis-Leistungs-Verhältnis her aber ein sehr guter Saugroboter.

Hat der Medion X40 SW eine Absaugstation ?

Eine Absaugstation ist nicht in dem Lieferumfang enthalten.


Lenny Guhr

Lenny Guhr

Lenny ist der Gründer von Haushaltsautomatisierung.de und beschäftigt sich seit mehreren Jahren aktiv mit Smart Homes. Er kennt sich mit Haushaltstechnik aus und hilft anderen Menschen dabei, auch Ihren Haushalt zu automatisieren. Auf der Webseite erstellt er unabhängige Tests und Vergleiche rund um das Thema Haushaltsautomatisierung.

4.8/5 - (5 votes)